Leitbild

„Und niemand weiß, wie weit seine Kräfte gehen, bis er sie versucht hat.“

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

Wir verstehen alle Vorgänge der Empfängnis, Schwangerschaft, Geburt und des Wochenbettes als vollkommen natürlich.
Dennoch bedürfen sie unserer besonderen Aufmerksamkeit.
Diese Zeit geht mit vielen seelischen und körperlichen Veränderungen einher, die uns oftmals verunsichern und vor die eine oder andere Herausforderung stellen. Wir begleiten Dich achtsam und offen, mit Fachkompetenz und Wärme, sodass Du mit eigenen Kräften diese wunderbare Aufgabe ganz nach Deinen individuellen Vorstellungen und Bedürfnissen erleben kannst.

Für uns ist eine sichere, diskriminierungfreie Betreuung eine Herzensangelegenheit.
Dabei spielt keine Rolle, woher Du stammst, welche Sexualität Du hast, mit welchem Geschlecht Du Dich identifizierst oder ob Du eine Behinderung hast.
Wir bieten Dir und Deiner Familie einen geschützten Raum.